Beschreibung

Stiga – Hans Alsér (FL) World Champion 5-ply

Made by Tranås (SWEDEN) ca. von 1968

Spitzenexemplar unter den wenigen sehr guten dünneren Alten Stiga Hölzern, mit einem

Tempobereich ab etwa zwischen All+/ ALL++ bis etwa Off-/ und knapp schneller.
Spezifische Eigenschaften des angebotenen Exemplars:

Besonders ist, dass es sich um ein sehr sicheres, aber dennoch sowohl schneller allround, als auch offensive und Spinn-offensive gut spielbares Exemplar eines Alten Stiga Holzes handelt, weil es über einen dazu befähigenden kurz und knappen Dämpfungsbereich, als auch deutlichen Katapult verfügt, obwohl die Schwingungsamplitude nicht sehr groß ist, was eben bedeutet, dass es keinen sehr deutlichen Mehraufwand bei der Beschleunigung benötigt, um mehr und noch mal klar mehr Tempo abzurufen. Da es sich um eines der dünneren Hölzer, die aber dennoch tolle Stabilität und gute Resistenz gegen Bruch für solch eines besitzt, kann man damit toll die Ballmitnahme über Spin bewerkstelligen, muss also nicht unbedingt mehr zentralen Druck zu Lasten des Spinnanteiles ausüben, weil diesen Mehr an Geschwindigkeit, auch tangential gut funktioniert. Das genauso zu finden, also hohe elastische Katapultfähigkeit bis in knapp über Off- und schneller, ist schon selten und noch mal seltener ist, dass dabei noch das sichernde Tempoverhalten genügend einbezogen wird, so wie es hier der Fall ist. Zu Zeiten des 38 mm Ball wäre es eines von denen die niemand mehr abgegeben hätte, um auf jeden Fall für den Rest seines Lebens damit spielen zu wollen. Mit dem 40 mm Ball ist der überausüberragende Effekt nicht mehr so extrem deutlich, aber noch gut vorhanden.

Der Griff dieses Exemplars ist noch einer derer als Alsér bezeichneten, die nicht so extrem dick in mitten und blattkopfnahen Bereich sind und genau in die Hand geformt und kantenarm verarbeitet sind. Für mich der angenehmste der Alsér Griffe, die etwa in der Zeit zwischen einigen der letzten European Champion bezeichneten Versionen von etwa 1966 bis 1968 aufgelegt wurden und die letzten mit abgerundetem Griff eben schon den World-Champion-Aufkleber erhielten.

Englisch:
One of the rarest blades from the different Old Stiga Blades in its skills. The fastness is from faster allround to a bit over offensive-minus. Therefore it is one from the thinner, but faster blades with a good stability, against to get hairline-cracks, too, for such a thin blade from only 5,0 to 5,1 mm sheet thickness, there is a good short starting catapult and a short part to lower the ball a bit by blades softness over the blade. A catapulty blade is very good to play a lot of strokes more tangential to the ball for playing near everything with spin inside. So to play a part faster, it is not needed to play with lower part tangential and more straight by angle of racket. Something of the best is, that this blade has the saver part of faster allround together inside with the faster offensive usable very well, because with the fast-elastic blades, this to have is important, for to have enough save skills by blocking and so on, which is often not very easy with in parts elastic blades.

Maße/ mass-datas:
Blattlänge ohne Griff: 16,25 – 16,30 cm (Sheet length without handle
Blattbreite: 152,5 mm (Sheet width)
Blattdicke: 5,0 - 5,1 mm (Sheet thickness)
Gesamtlänge: 26,2 cm (Total length)
Griff: Alsér / FL (konkav/concave)
Griffausprägung: durchschnittlich gerundet
Grifflänge: 99,1/ 99,7 mm (Handle length)
Griffdicke: 23,74 – 26,46 mm (Handle thickness)
Griffbreite: 25,72 – 35,74 mm (Clutch width)
Gewicht: 85,5 g (Weight, measured with laboratory balance/ Laborwaage)

Zustand/Condition:
Der Griff hat einen Anschliff, den sogenannten „Daumenschliff“. Es gibt am Blatt auf der Oberfläche jeweils eine randständige geringe Deckfurnierabschleifung. Sonst ist es bis auf einige abgekratzten Stellen der an sich permanenten Griffaufkleber tadellos. Es hat also keine Risse oder bestoßene Kanten. Der Rand und die Blattoberfläche sind dünn mit Schellack schutzlasiert. Sofort wettkampftauglich einsetzbar.

The handle has a bevel, the so-called "thumb grind". There is on the sheet on the surface in each case a marginal sanded part at bottom veneer. Otherwise, it is perfect except for a few scraped-off parts of the per se permanent handle label. It has no cracks or bumped edges. The edge and the leaf surface are thinly protection varnished with shellac. Ready for competition.

Angebotspreis zzgl. Versandpauschale i.H.v. 2,90 EUR bzw. mit Einschreiben 4,90 EUR. Abholung: kostenlos. International
shipping with idividual costs by contact.
Hilfreiche Information

Mit PayPal oder vor Ort bezahlen, um Betrug zu vermeinden
Niemals Transaktionen mit Western Union oder anderen verdächtigen Bezahldiensten abwickeln
Kaufe oder verkaufe möglichst nichts außerhalb der EU. Akzeptiere keine Schecks von Drittstaaten
Diese Website ist nie an einer Transaktion beteiligt und behandelt keine Zahlungen, Versand, Garantie Transaktionen, bieten Treuhanddienste oder bieten "Käufer-Schutz" oder "Verkäufer-Zertifizierung"